Zwei Jahre CUBE brand communications: das war erst der Anfang!

15. Januar 2020

Heute, zwei Jahre nach unserem Agenturstart, werfen wir kurz einen Blick zurück, welche Projekte wir von CUBE brand communications seit Januar 2018 begleiten durften.  Allerdings nur kurz, denn in der Vergangenheit zu schwelgen ist nicht unser Ding! Vielmehr zählen wir futuristische Themenfelder sowie zielorientiertes Handeln eines jeden Einzelnes zu den zentralen Bestandteilen unserer DNA.

Unser Start in das Agenturgeschäft im Januar 2018 hätte nicht besser laufen können: mit der Beauftragung als Lead Agentur des Audi driving experience centers haben wir direkt ein Premiumprojekt für die Agentur gewinnen können. Über drei Millionen Euro Umsatz, 50 Mitarbeiter und in der Summe mehr als 1.000 Events in über 10 Ländern: diese Performance im ersten Agenturjahr katapultierte uns fast in die „Big 50“ der größten deutschen Marketingagenturen (Ranking von W&V, Horizont sowie dem Gesamtverband für Kommunikationsagenturen GWA). Platz 51 im Jahr 2019 motiviert uns umso mehr den Sprung in das Feld der größten, unabhängigen Marketingagenturen in den kommenden Jahren zu schaffen.

Mit unserem neuen Großprojekt als exklusiver Eventpartner des Safety Park Südtirol im Bereich Experiential Marketing haben wir in dieser Hinsicht die nächste Evolutionsstufe erreicht. Auf dem Gelände des Verkehrssicherheitszentrum in Bozen werden wir zukünftig maßgeschneiderte, markenneutrale Driving & Riding-Programme für internationale Kunden anbieten. Während wir im Driving Experience Umfeld bisher hauptsächlich als Dienstleister aktiv waren, nehmen wir in Bozen die Rolle als eigenverantwortlicher Veranstalter ein. Der Safety Park Südtirol besticht nicht nur durch das hochwertige Gelände sowie der sich daraus ergebenden vielseitigen Vermarktungsmöglichkeiten. Aufgrund seiner Location inmitten der einzigartigen Dolomiten mit Anbindung an deren hochklassige Hotellerie und Gastronomie arbeiten wir dort ebenfalls in einem Premiumumfeld.

Auch unser zweiter Unternehmensbereich, Brand Building, verzeichnete bereits zu Agenturstart zwei spannende Projekte. Das Team übernahm die Rolle als Lead Agentur Sportmarketing von dem renommierten Elektronikspezialisten BFFT Fahrzeugtechnik und beriet zudem den internationalen Entwicklungsdienstleister EDAG Mitte 2018 im Rahmen der Markeneinführung von EDAG BFFT electronics. Der Fokus der Unternehmenssparte Brand Building liegt auf umfassenden Marketing- und Kommunikationsdienstleistungen für KMU und Startups. Mit den beiden Technologie-Startups e.telligent (eMobility) und digitalwerk (Autonomous Driving, Data Management) zählen u.a. zukunftsorientierte Startups zum Kundenstamm des Teams. Übergeordnetes Ziel der Beauftragungen beider Technologie-Startups ist die Positionierung der Unternehmen als Spezialist in ihren Nischen sowie als attraktiver Arbeitgeber. Dies sieht sowohl die Konzeption von Marketingstrategien als auch deren kommunikative Umsetzung vor. Basis des Vorgehens ist der von CUBE brand communications entwickelte, modellbasierte Push2Pass Brandingprozess.

Zwei ereignisreiche Jahre. Zwei Jahre, in denen wir die Grundpfeiler für das weitere Wachstum von CUBE brand communications legen konnten, um für die kommenden Jahre noch mehr Gas geben zu können. Denn unsere Entwicklung liegt erst vor uns. Wir wissen genau wo wir hinwollen. Konsequenter Ausbau der beiden gesetzten Schwerpunkte Experiential Marketing und Brand Building. Zielorientiertes Handeln ist eben Teil unserer DNA.

CUBE Logo

CUBE brand communications GmbH
Dr.-Ludwig-Kraus-Str. 2
85080 Gaimersheim

Sponsoring Partner von
ERC Ingolstadt LogoFC Ingolstadt Logo
created by RED RAM MEDIA
linkedin-squarefacebookxinginstagram